14. Autofreier Raderlebnistag

   von Arzfeld über Neuerburg nach Enzen

 

Der familienfreundliche Raderlebnistag zwischen Arzfeld-Neuerburg-Enzen am Sonntag, 19.06.2016 von 10.00 – 18.00 Uhr

Radfahrer, Inlineskater und Wanderer erleben zur „SüdeifelTour“ die schöne Kulturlandschaft entlang des „Enz-Baches“  wieder einmal autofrei.

Es ist die 14. Auflage der gern besuchten Veranstaltung. Mit knapp 30 Kilometern ist die „SüdeifelTour“ ein Highlight der Raderlebnistage in der Region. Auch in diesem Jahr werden wieder Aktionsstellen in den beteiligten 6 Gemeinden für viel Spaß und Unterhaltung neben der sportlichen Betätigung sorgen. Die kulinarischen Angebote bleiben dabei wieder äußerst vielfältig. Leichte Radlermenüs sind genauso zu haben, wie deftige Schwenker oder Original-Eifeler Spezialitäten. Dazu Musik und Unterhaltung für Jung und Alt. Das alles bedeutet echte Volksfeststimmung entlang der Strecke.

Landschaftlich reizvoll sind die Höhenrücken in Arzfeld und die naturbelassen Bachtäler von Zweifelscheid bis Enzen. In den Gemeinden selbst gibt es dann auch einiges zu sehen. Einen Besuch auf der Burg Neuerburg ist dabei immer was Besonderes. Highlights auf der Strecke sind sicherlich die beiden ausgeleuchteten langen Tunnelanlagen auf dem Enztalradweg zwischen Neuerburg und Arzfeld. Die ausrichtenden Verbandsgemeinden Arzfeld, Bitburger Land und Südeifel mit ihren beteiligten Gemeinden, Vereinen und gastronomischen Betrieben freuen sich auf viele sportliche Besucher.